parallax background

Bürgermeister Braun zu Besuch in unserem neuen Bürogebäude

Nach der Einweihung unseres neuen Bürogebäudes hat sich auch der Bietigheimer Bürgermeister Constantin Braun von unserem Schmuckstück überzeugt. Die Gemeinde hatte vor rund zwei Jahren den Bauantrag zum Umbau eines bestehenden Gebäudes in ein Bürogebäude genehmigt.

Bürgermeister Braun war voll des Lobes bei einer Betriebsbesichtigung. Schließlich empfindet er unser Gebäude als einen weiteren Mosaikstein in seiner Kommune: „Wohnen, Arbeiten, Bildung und Freizeit, in Bietigheim steht alles zur Verfügung. Die ideale Verkehrsanbindung an die B36, B3 und A5 garantiert zudem eine gute regionale und überregionale Erreichbarkeit. Eine optimale Basis also für Business auf höchstem Niveau.“ So eine Pressemitteilung aus dem Rathaus.

Hier wurde auch nochmal unser neuer Trakt beschrieben: „Das neue Bürogebäude umfasst auf zwei Stockwerken rund 500 m² Nutzfläche. Über einen barrierefreien Eingang gelangt man unter anderem in den Besucher- sowie in den verwaltungsinternen Bereich. Alle Räume sind hell, klimatisiert und mit der modernsten Technik und vor allem mit Glasfaser ausgestattet.“

Auch unser Geschäftsführer Rainer Schmitt bekräftigt: „Damit sind wir am Puls der Zeit“, Im guten Austausch mit der Verwaltung von Bietigheim wurde extra betont, dass eine weitere Vergrößerung des Gebäudes möglich ist. So wurden bereits während der Umbauphase baurechtliche und bautechnische Vorkehrungen für ein weiteres Geschoss getroffen.

Neben der Führung durch den Neubau hatte der Besuch des Stadtoberhauptes noch weitere Themen: Ganz im Zeichen von Corona wurden im Gespräch zwischen Bürgermeister Braun, Geschäftsführer Rainer Schmitt, Prokurist Christian Schmitt sowie unserem zweiten Geschäftsführer Volker Klemm die Geschäftsentwicklung unseres Unternehmens skizziert. Dazu gehört unsere mittelfristige Strategie beim Thema E-Mobilität sowie bei der Digitalisierung.

Bürgermeister Braun zeigte sich auch beeindruckt von unserem professionellen Hygienekonzept. Dazu konnten wir weitere sehr gute Nachrichten verkünden: Trotz erheblicher Erschwernisse in Corona-Zeiten können wir auf betriebsbedingte Kündigungen verzichten und sind bereits weitestgehend wieder zum Tagesgeschäft zurückgekehrt.